Die ‚Heuschrecken’ haben sich durchgesetzt.

Spaß und spannende Spiele beim Tischtennis-Hobbyturnier des TTC Engen/Aach

In lockerer Atmosphäre spielten 2er Mannschaften um die ausgelobten Pokale und Sachpreise. Spielberechtigt waren alle, die noch nie in einer Mannschaft aktiv waren. Mit phantasievollen Teamnamen spielten die, teils auch gemischten Teams in zwei Gruppen jeder gegen jeden, wobei es immer ein Doppel und zwei Enzel gab. Mit viel Spaß, aber auch Ehrgeiz sicherten sich in der ersten Gruppe die ‚Heuschrecken’ vor den ‚Butterblümchen’ unbesiegt die Finalteilnahme. Auch in der zweiten Gruppe konnten die ‚Zäpflekiller’ ohne Niederlage das Endspiel erreichen. Im kleinen Finale um Platz 3 setzten sich die ‚Butterblümchen’ (W.Huber/Ch.Rathmann) klar mit 3:0 gegen den RSV Wanderlust (Stephan/Sandro) durch. Spannender entwickelte sich das Endspiel, in dem die ‚Heuschrecken’ (M.Kiefer/T.Baur) sich erst im letzten Spiel 2:1 gegen die Zäpflekiller (W.und T. Gnädinger) durchsetzten.

(Bericht: J. Grecht)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Blogstatistik
  • 6.704 Besucher
%d Bloggern gefällt das: